2014 - OEDKH

ÖDKH - Österreichischer Berufsverband der Kindergarten- und  HortpädagogInnen in elementaren bis zu sekundären Bildungseinrichtungen
Direkt zum Seiteninhalt

2014

MEDIENHINWEISE

5. Juni
Interview in der Wochenzeitung “Die Furche” Nr. 23 vom 05.06.2014, Seite 8 und 9; Aussagen zur KINDERBETREUUNG
OFFENER BRIEF an
Frau MMag.a Dr.in Sophie Karmasin
Es wäre gut, wenn viele von uns reagieren - mit diesem Text oder einem eigenen!

18. Mai
Der ÖDKH - Österreichischer  Berufsverband der Kindergarten- und HortpädagogInnen in elementaren bis  zu sekundären Bildungseinrichtungen erlaubt sich, zum  vorliegenden Entwurf einer Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über eine Änderung der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den Ausbau des  institutionellen Kinderbetreuungsangebots wie folgt Stellung zu nehmen:
Grundsätzlich merken wir an, dass der österreichweit breit getragenen - Forderung nach Bundeskompetenz auch für den elementaren Bildungsbereich nicht entsprochen wird.der Terminus “Kinderbetreuung” entspricht schon lange nicht mehr dem Bildungsauftrag der elementaren Bildungseinrichtungen und gehört deshalb auch im Titel geändert. Vor allem im Hinblick auf die existierende Umsetzungsanforderung des  Bundes bezüglich des ”Bundesländer übergreifenden BildungsRahmenPlanes”.
Details

24. März

04. März

Ende Jänner

30. Jänner
ÖDKH Offener Brief an die Bundesregierung Thema im Mittagsjournal --- Audioversion

30. Jänner

30. Jänner

29. Jänner

28. Jänner

24. Jänner
24. Jänner
Ö1 - Kindergarten: Ruf nach Ausbildungsreform --- oder gleich reinhören: Audioversion

24. Jänner

24. Jänner

24. Jänner

24. Jänner

24. Jänner

24. Jänner

24. Jänner

22. Jänner
Presseaussendung des ÖDKH  Quantität rauf, Qualität runter - das ist das neue Regieren
nachzulesen OnlineZeitung.de

Zurück zum Seiteninhalt